Secret Spots

Wildcampen am Schwarzen Meer

Der Spot in der Nähe von Odessa bzw. Tschornomorsk ist ein wirklicher Secret Spot. Man hat den Strand und den Küstenabschnitt fast für sich alleine… Nur einige Ukrainer die den Ort kennen campen auch dort, meist aber direkt mit Zelten unten am Strand. Oben auf der Steilküste hat man nicht nur einen herrlichen Blick über das Meer, sondern auch Ruhe und ein bisschen Abgeschiedenheit. Das Wetter war sonnig, aber nicht zu heiß. Es weht eine leichte Brise über die Klippen. Die Sandsteinküste bietet spektakuläre Landschaften. Junge Falken übten fliegen und man konnte sie dabei beobachten wie jede Landung und jeder Start besser gelang. Ein Fuchs hat seinen Bau dort und geht abends auf die Suche nach Grillabfällen und Kleingetier. Der Strand ist verhältnismäßig sauber, oben an der Steilküste liegt doch hier und da recht viel Müll. Ein altbekanntes Problem. Wir haben diese Art von Umweltverschmutzung und unbedachtem Umgang mit Müll in Russland schon bemerkt (siehe hier).

Aber das Wasser ist herrlich, sauber, kaum Steine (und Quallen ^^) und glitzerschön angenehm kühlend! Wir haben die Zeit dort sehr genossen und viel neue Energie getankt.

Koordinaten: 46°14’34.6″N 30°37’29.3″E

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.