günstige Unterkünfte

Hier gibt’s interessante Links, um günstige Unterkünfte zu finden, neue Leute kennen zu lernen und Teil spannender Projekte zu werden, wenn man mal nicht im Bus nächtigen kann oder möchte.

WORKAWAY

Eine gute Art günstig bzw sogar kostenlos unter zu kommen ist Arbeit gegen Kost und Logis. Workaway ist eine Plattform für Einzelpersonen und Projekte die nach freiwilligen Helfern suchen und im Gegenzug Kost und Logis bereitstellen. Die Seite ist total übersichtlich, die Beschreibungen sehr detailliert und der Kontakt funktioniert in der Regel innerhalb weniger Stunden. Ich bin Fan und habe auch schon die WOOFing Seiten genutzt, bin aber von WORKAWAY überzeugt, da man hier mit der einmaligen Anmeldung den Zugang für ALLE Länder bekommt und die Kommunikation insgesamt besser funktioniert (zumindest nach meinen Erfahrungen).

https://www.workaway.info/invite/B9C627XF

COUCHSURFING

Wir können auch COUCHSURFING sehr empfehlen um neue Kontakte zu knüpfen, tiefer in fremde Kulturen einzutauchen, Einheimische kennen zu lernen und günstig (nämlich kostenlos) eine Übernachtung zu finden, wenn man mal nicht im Bus schlafen kann, oder möchte. Wie immer gilt aber bitte, das Ganze nicht auszunutzen. Es basiert auf einem Geben und Nehmen Prinzip und Wertschätzung und Respekt sind die Währung, in der im Reisalltag bezahlt wird.

https://www.couchsurfing.com/

IOVERLANDER

Über die iOverlander App findet man sehr schöne Nightspots, Möglichkeiten zum Wildcampen und Campingplätze. Besonders, wenn man Nachts irgendwo ankommt und keine große Lust mehr hat im Dunkeln ewig zu suchen eine super Hilfe!

http://ioverlander.com/

AIRBNB

Und auch Airbnb ist eine nützliche Plattform in Sachen günstige Unterkünfte. Hier findet man private Unterkünfte, ganze Wohnungen, Ferienhäuser oder auch einzelne Zimmer zum super Preis und manchmal bekommt man auch noch eine Einführung oder den Kontakt zu Lokals gratis obendrauf. Man findet hier besondere Orte, meist mitten in der City zu sehr viel günstigeren Preisen als in Hotels und kann durch Selbstversorgung (Achtung vorher gucken ob eine Kochmöglichkeit vorhanden ist) nochmal viel Geld sparen!

https://www.airbnb.de/