• Kosovo

    Prishtina die Hauptstadt von Kosovo

    Nun war es aber Zeit für die Hauptstadt. Auf ins Gewühle. Obwohl wir uns darauf eingestellt hatten, war der Übergang vom ruhigen See am Morgen zur wuselig, trubeligen Stadt dann doch ziemlich heftig. Bei einem Spaziergang durch die Stadt waren wir etwas überfordert. Zum Glück ist Prishtina auch nicht die größte (und schönste) Stadt, so viel die Erkundungstour recht kurz aus. Trotzdem hatten wir fast alles Sehenswerte gesehen. Die Bibliothek, die oft als hässlichstes Gebäude Europas betitelt wird, fanden wir gar nicht so schlimm im Vergleich zum „Jugend-Palast“ (Youth-Palace), einem Betonklotz, der nach einem Brand einfach dem Verfall preisgegeben wurde und nun vor sich hin rottet. Wir besuchten noch den…

  • Kosovo

    Bärenstarkes Kosovo

    Nach der schönen Zeit in Prizren wollten wir zunächst noch einen Tag außerhalb der Hauptstadt verbringen, bevor wir uns ins nächste Gewühle stürzen würden. Was käme da gelegener als die Bärenauffangstation Prishtina? Richtig: Nichts. Die österreichische Tierschutzorganisation „Four Paws“ hat mit ihrer Arbeit eine tolle Leistung vollbracht und einen sehr schönen Ort geschaffen, an dem die sogenannten „Restaurant-Bären“ so naturnah wie möglich leben können. In Albanien und Kosovo wurden Bären in winzig kleinen Käfigen, unter furchtbaren Bedingungen, zur Belustigung der Gäste gehalten. Dank der Arbeit von Four Paws ist dies nun in Kosovo verboten und wird es in Albanien hoffentlich auch bald sein. Da die geretteten Bären viel zu sehr…

  • Kosovo

    Reisen und Reiten im Kosovo

    Am nächsten Tag hatte sich der Nebel in der Schlucht gelichtet und gab den spektakulären Blick auf das Bergpanorama frei. Wow, was für ein Anblick zum Frühstück. Wir erkundeten Valbona, wo derzeit viel gebaut und erneuert wird und entschlossen uns für eine weitere Wanderoute in die Berge. Wir wurden mal wieder mit tollen Ausblicken und Begegnungen belohnt. Bei einem Päuschen mit Aussicht trafen wir eine deutsche Wandergruppe. Wie sich herausstellte leben zwei von ihnen mit ihren Kindern in Tirana, die anderen waren zu Besuch! Wir tauschten Erfahrungen und Geschichten aus und machten uns gemeinsam auf den Weg zurück ins Tal. Unser Tagesziel sollte bereits im Kosovo liegen, da wir noch…